Der LTE-Ausbau der Netzbetreiber deutschlandweit

Die deutschen Netzbetreiber haben den LTE-Ausbau im Jahr 2012 intensiv vorangetrieben. Bis Ende 2012 konnte T-Mobile 100 Städte mit 4G versorgen. Dazu gehören viele Großstädte wie Hamburg, Berlin, Frankfurt am Main und München. Auch Vodafone meldete zum Jahresende große Fortschritte beim LTE-Ausbau. So hat der Netzbetreiber bereits 60 Prozent der Fläche deutschlandweit und 120 große Städte mit 4G abgedeckt. Nach Angaben von Vodafone können bereits 20 Millionen Haushalte in Deutschland LTE nutzen. Der dritte Anbieter o2 hat im Jahr 2012 insgesamt 200 Städte und Gemeinden mit 4G ausgebaut.

Trotz unterschiedlicher Fortschritte der Netzbetreiber beim LTE-Ausbau kann nicht man ohne weiteres sagen, wer der beste LTE-Anbieter ist. Dies liegt vor allem daran, dass die Anbieter je nach Region noch recht unterschiedlich vertreten sind. Wenn Sie sich für LTE interessieren und den besten Netzbetreiber an Ihrer Adresse suchen, können Sie unseren unverbindlichen und kostenlosen LTE-Check machen. Wir sagen Ihnen, wie es um den LTE-Ausbau von T-Mobile, Vodafone, o2 und E-Plus an Ihrer Wunschadresse steht. Geben Sie hierzu einfach Ihre vollständige Adressdaten ein.

LTE-Ausbau der Netzbetreiber:

PLZ        Ort
Straße & Hausnummer
 

Mit unserer unabhängigen LTE-Verfügbarkeitsabfrage gehen Sie auf Nummer sicher, bevor Sie sich endgültig für einen 4G-Anbieter entscheiden. Sollte an Ihrer Adresse aktuell noch kein LTE verfügbar sein, wiederholen Sie den LTE-Check in regelmäßigen Abständen. Der LTE-Ausbau der Netzbetreiber geht auch in diesem Jahr schnell voran, schon bald könnte 4G auch an Ihrer Wunschadresse verfügbar sein.

Der LTE-Ausbau von T-Mobile und Vodafone

LTE-Ausbau-Bundeslaender

LTE-Abdeckung deutschlandweit im Februar 2012 (dunklere Farbe zeigt höhere Netzabdeckung)

Die LTE-Abdeckung von T-Mobile und Vodafone unterscheidet sich deutschlandweit je nach Bundesland. Die Telekom hat vor allem fast alle neuen Bundesländer, Schleswig-Holstein und Bayern gut mit LTE ausgebaut. Lücken beim LTE-Ausbau des Netzbetreibers gibt es noch in Baden-Württemberg und Brandenburg. Vodafone verfügt über eine gute 4G-Abdeckung in Nordrhein-Westfalen, Bayern und Schleswig-Holstein. Lücken bei der LTE-Verfügbarkeit gibt es noch im Saarland, Baden-Württemberg und Südniedersachsen.

Die beiden Netzbetreiber Deutsche Telekom und Vodafone haben hohe Ziele für den LTE-Ausbau im Jahr 2013. Wie man anhand der 3-Monatsplanung auf der 4G-Karte der Telekom sehen kann, möchte der Anbieter in den nächsten Monaten zahlreiche Städte und ländliche Regionen mit 4G ausbauen. Vodafone hat es sich zum Ziel gesetzt, bis zum Frühjahr mehrere 100 Städte mit LTE auszubauen. Dazu sollen auch alle 93 Großstädte in Deutschland gehören. Bis zum Jahr 2015 möchte der Mobilfunkanbieter ein flächendeckendes LTE-Netz anbieten.

Der LTE-Ausbau von o2 und E-Plus

Der Netzbetreiber o2 starte im Jahr 2011 den LTE-Ausbau auf dem Land. Ein Jahr später kam man mit 4G in die ersten Städte. Heute bietet das Münchner Mobilfunkunternehmen LTE in Großstädten wie Dresden und Nürnberg an. Im Jahr 2013 möchte o2 den LTE-Ausbau vor allem in Ballungsgebieten und den Städten vorantreiben. Nachdem die Netzbetreiber ihre Versorgungsverpflichtungen in allen Bundesländern erfüllt haben, kann der LTE-Anbieter auch die 800-MHz-Frequenzen (Digitale Dividende) in allen Städten nutzen. Der Netzbetreiber setzt beim LTE-Ausbau in den Städten am Anfang noch auf 800-MHz. Die 2600-MHz-Frequenzen möchte man erst nutzen, wenn LTE den Massenmarkt erreicht.

E-Plus startet 2013 den LTE-Ausbau

E-Plus startet 2013 den LTE-Ausbau

Der Netzbetreiber E-Plus möchte den LTE-Ausbau noch in diesem Jahr beginnen. Wann man genau mit LTE starten möchte, gab der Mobilfunkanbieter noch nicht bekannt. Ebenso ist unklar, wo der 4G-Start erfolgen soll. Jedoch ist es wahrscheinlich, dass der Netzbetreiber seine bisherigen Test-Netze in den Regelbetrieb nimmt. E-Plus testet LTE in Düsseldorf, Chemnitz, Bonn, Cloppenburg und Wachtendonk. Man darf gespannt sein, wie der LTE-Ausbau bei diesem Netzbetreiber in diesem Jahr verläuft.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.